Skip to main content

Anreise mit dem Flugzeug

Der Großteil der New York Urlauber und auch Geschäftsreisenden wird mit dem Flugzeug anreisen. Dies hat den Vorteil, dass es zum Einen sehr schnell geht und zum Anderen auch noch kostengünstig ist. Als Alternative steht noch das Schiff zur Verfügung um von Europa nach Amerika zu reisen, aber dafür muss man sich schon Zeit nehmen.

Beim Flug zählt der Komfort 
Flugzeug am JFK Flughafen

Flugzeug am JFK Flughafen

Aus Europa fliegt täglich eine Armada an Flugzeugen von den verschiedensten Fluglinien wie Lufthansa, Austrian, Swiss, Airberlin, AirFrance oder BritishAirways direkt nach New York um nur ein paar zu nennen. Ab bequemsten ist es logischer weise, wenn man direkt und ohne Umsteigen nach New York fliegen kann. Das ist vielleicht nicht immer möglich weil man einfach nicht in der nähe eines großen Flughafens wohnt. Es kann sich aber durchaus lohnen einen Zwischenstopp in London oder Amsterdam zu machen. Denn von dort aus dauert der Flug „nur mehr“ 6 Stunden. Von Deutschland, Österreich und der Schweiz fliegt man immerhin 8 bis 9 Stunden je nach Abflugort.

 

Das soll aber nicht heißen, dass man immer in einer Premiumklasse wie First Class, Business Class oder Premium Economy fliegen muss.
Dazu gibt es aber super Insidertipps wie man zu wirklich günstigen Preisen auch in diesen Klassen fliegen kann.

Es kommt immer auf den Tag an, an dem man vor hat zu fliegen. Da an manchen Wochentagen die Auslastung nicht all zu hoch ist kann man vielleicht sogar eine ganze Reihe für sich alleine haben. Da lässt es sich dann schon die eine oder andere Stunden schlafen.
Aber mehr dazu in den Insidertipps.

Lufthansa A380 beim Abflug aus New York

Lufthansa A380 beim Abflug aus New York

New York hat 3 Flughäfen auf denen sowohl Inlandsflüge als auch Internationale Flüge ankommen.

John F. Kennedy Int. Airport
Newark Int. in New Jersey
La Guardia 

Mehr zu An- und Abreise sowie Einreise in die USA gibt es hier